Kategorie: Französisch

Französisch – c’est cool

Wie schön, dass du dich für die französische Sprache und das Land Frankreich interessierst. Vielleicht warst du ja schon einmal dort oder kennst bereits einige Wörter auf französisch. Es ist eine sehr schöne, gut klingende Sprache, die in vielen Ländern dieser Welt gesprochen wird.

DELF – auf ein Neues…

…und zugleich auf ein Letztes –  jedenfalls für Lara und Reid bei uns am Anna-Sophianeum.

Lara Matthias (aktuell Schülerin der Q2) sowie Reid Carroll (aktuell Schüler der Q1) kamen zur DELF-AG von Frau Bock, nahmen im September 2020 in der VHS Braunschweig an den vier Teilprüfungen für die Erlangung des DELF-Diploms teil und „siegten“, indem sie für die Niveaustufe B2 beachtliche Ergebnisse erzielten. Bei den beiden handelt es sich um „Wiederholungstäter“, natürlich nur im beste Sinne, denn sie nahmen bereits in der Vergangenheit an DELF-Prüfungen teil. Während es sich für Lara nach der A2-Prüfung im Juni 2018 im September 2020 um die zweite Teilnahme handelte (sie übersprang das B1-Niveau und ging in der 11. Klasse im Rahmen des Brigitte Sauzay-Programms stattdessen lieber drei Monate direkt in Frankreich zur Schule – einem Lycée in Vitré), legte Reid nun schon zum dritten Mal (im Juni 2018, im Januar 2019 und zuletzt eben wieder gemeinsam mit Lara im September 2020 – allen widrigen „Coronaumständen“ zum Trotz) zunächst die drei schriftlichen Prüfungen sowie die mündliche Prüfung ab.

Im Rahmen des „DELF scolaire“ haben Reid und Lara mit Erhalt der Diplome, die ihnen Französischkenntnisse auf dem Niveau B2 (laut des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen) attestieren, nun die letzte Stufe erklommen; die Prüfungen für die weiteren Niveaustufen C1 und C2 werden nicht mehr an Schulen vorbereitet bzw. zu vergünstigten Konditionen angeboten. Wir jedenfalls sind erneut ganz begeistert von dem Interesse an der französische Sprache der beiden sowie ihren Fähigkeiten und sind sehr stolz auf das Ergebnis. Lara, Reid, wir wünschen euch für eure Zukunft alles erdenklich Gute – bonne continuation (en général, mais d’abord surtout pour le bac)

DELF 2020

Im ersten Halbjahr des Schuljahres 2019/2020 machten sich erneut drei sehr engagierte und frankophile Schülerinnen des (zu dem Zeitpunkt) 8. Jahrgangs unerschrocken auf den Weg hin zur Erlangung des französischen Sprachzertifikats DELF und nahmen dafür an der DELF-AG von Frau Bock teil.

Wenige Wochen vor der Schulschließung aufgrund der Coronapandemie legten Celina Lips, Marie Kastner sowie Henrike Homeyer zunächst die schriftliche und dann die mündliche Prüfung für das Niveau A1 ab, welche von der VHS Helmstedt (in Zusammenarbeit mit dem Institut Français) organisiert und durchgeführt werden. Alle drei bestanden mit herausragenden Ergebnissen, zu denen wir auf diesem Weg nochmals herzlich gratulieren möchten!

Viele Monate später erhielt unser neuer Schulleiter Herr Krauß die lang ersehnten Zertifikate aus Paris und konnte sie den Schülerinnen endlich Mitte September aushändigen. Das Anna-Sophianeum dankt euch für euer Interesse und euren Einsatz – als Europaschule blicken wir jedes Mal wieder mit Stolz auf solch tolle sowie zusätzlichen bzw. freiwillig erbrachten Leistungen. Merci les trois et bravo!

Aktionen zum Gedenken an die deutsch-französische Freundschaft

Am 24.01.2020 fanden in den beiden großen Pausen einige Aktionen anlässlich des Jahrestages zur deutsch-französischen Freundschaft statt. Vor 57 Jahren unterzeichneten Charles de Gaulle und Konrad Adenauer den Élysée-Vertrag, der die Beziehungen zwischen den beiden Ländern in den verschiedensten Bereichen positiv beeinflusste. Um diesen Tag zu würdigen, gestalteten die Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs, die im vergangenen September an der Studienfahrt nach Frankreich teilgenommen hatten, eine Ausstellung zum Jahrestag, die einerseits auf den Elysée-Vertrag zwischen den beiden Ländern einging und andererseits die Studienfahrt in die Normandie/nach Paris dokumentierte. Während in der Pausenhalle außerdem frische Crêpes gebacken wurden, gab es parallel dazu mit traditionellen und aktuellen französischen Liedern bzw. Videoclips auf der Leinwand die passende musikalische Untermalung. Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helferinnen und Helfer, die sich so vielseitig eingebracht haben.

Text: A. Hane

Grundschüler besuchen das Gymnasium Anna-Sophianeum

Am 26. April 2019 fand am Gymnasium Anna-Sophianeum der alljährige Schnuppertag für die Grundschülerinnen und –schülern der vierten Klasse statt. Begrüßt wurden unsere kleinen Gäste durch die Bläserklassen 5bl und 6bl unter der Leitung von Herrn Gerlach. Wer im Anschluss musikalische Luft schnuppern wollte, konnte im Instrumentenkarussell sein musikalisches Talent an verschiedenen Instrumenten unter Beweis stellen. Neben Sprachkursen wie Latein, Französisch und Spanisch kamen auch kleine Abenteurer auf ihre Kosten. Selbst gebastelte Raketen wurden auf ihre Flugtauglichkeit hin untersucht, Münzen wurden vergoldet, Schätze gesucht und Monster gejagt. In unserer Sporthalle konnten die Kinder die Trendsportart  Parcours ausprobieren und lernten, wie man schnell und geschickt Hindernisse überwindet.

Während die Kinder in den Pausen unser großzügiges Außengelände erkundeten, wurden von den Schülern des elften Jahrgangs Schulführungen für die Eltern angeboten. Insgesamt kamen der Einladung 139 Grundschülerinnen und –schüler nach, die die Gelegenheit nutzten, um das Gymnasium Anna-Sophianeum näher kennenzulernen.

Schülerinnen und Schüler meistern mit Bravour die DELF-Prüfung

DELF? DELF ist die Abkürzung für „Diplôme d’Études de la Langue Française“, ein Zertifikat über den Nachweis von Kenntnissen der französischen Sprache, das international anerkannt ist und vom „Institut Français“ vergeben wird.

Vor fast einem Jahr, im Februar 2018, machten sich fünf unerschrockene, sehr motivierte Schülerinnen und ein Schüler auf den Weg, an dessen Ende der Erhalt des DELF-Zertifikates stehen sollte. In der DELF-AG bereiteten sie sich auf die schriftliche und mündliche Teilprüfung im Mai und Juni vor. Obwohl ihnen bereits Ende der Sommerferien die Ergebnisse per Mail mitgeteilt wurden, ließen die Zertifikate noch ein paar Monate auf sich warten, da sie in Frankreich erstellt, von dort nach Hannover und dann zu uns in die Schule geschickt wurden. Doch dann konnte Herr Kluge die lang erwarteten Zertifikate vor Weihnachten endlich übergeben und die fünf ernteten die Früchte ihrer Arbeit.

Da die Ergebnisse aller Prüflinge so außerordentlich gut ausgefallen sind, könnte man die Abkürzung DELF dank des ersten Durchganges der DELF-Prüfungen am Anna-Sophianeum nach mehreren Jahren Pause umbenennen in DELF: Du Erbringst (tolle) Leistungen (in) Französisch.

DELF 2019

Mit Bravour meisterten im Januar 2019 erneut zwei Schülerinnen aus dem (zu dem Zeitpunkt) 8. Jahrgang sowie ein Schüler aus Jahrgang 10 die schriftliche sowie mündliche Prüfung für das französische Sprachzertifikat DELF. Während Reid Carrol mit den Prüfungen für das Niveau B1 bereits zum zweiten Mal seine überragenden Leistungen im Französischen unter Beweis stellte, war es für Emilia Khalifa und Celine Rüstig die erste DELF-Prüfung für das Niveau A1, welche sie ebenfalls mit sehr guten Ergebnissen bestanden und darauf stolz sein können, wir sind es jedenfalls.