Biologie

Das Fach Biologie ist für dich neu. Dabei geht es vor allem um das Leben: Um den Menschen, um Tiere und Pflanzen. Viele der Themen kennst du schon aus dem Sachunterricht. Gerne möchten wir dir das Fach an unserer Schule näher vorstellen. Klicke auf das Bild für eine kurze Einführungspräsentation:

Ein Skelett kannst du auch selber basteln. Wir haben eine Anleitung für dich: [Bastelanleitung Skelett – PDF]

Und wie wäre es jetzt noch mit einem Versuch?

Fuchsohren – Ein Versuch im Biologieunterricht

Vielleicht ist dir das im Zoo ja auch schon aufgefallen – obwohl sie alle Füchse sind, sehen Wüstenfuchs, Rotfuchs und Polarfuchs doch sehr verschieden aus.

Vor allem die Größe ihrer Ohren unterscheidet sich stark.

Wir stellen uns die Frage:

Warum haben die Füchse unterschiedlich große Ohren?

Da die drei Arten in unterschiedlichen Temperaturzonen der Erde leben, liegt die Vermutung nahe:

Die Regulation der Körpertemperatur könnte ein Grund sein. Der Wüstenfuchs muss sich eher abkühlen, während der Polarfuchs möglichst wenig Wärme abgeben sollte.

Das wollen wir genauer untersuchen. Für den Versuch benötigst du folgendes Material:

  • 2 gleich große Gläser mit warmem Leitungswasser (sie stellen die beiden Fuchskörper dar)
  • 2 große Esslöffel (Ohren des Wüstenfuchses)
  • 2 kleine Teelöffel (Ohren des Polarfuchses)
  • 2 Thermometer
  • Stoppuhr

… und so sollte dann dein Versuchsaufbau aussehen:

Miss nun 5 Minuten lang alle 30 Sekunden die Temperatur in den beiden Gläsern. Hier in der Tabelle kannst du deine Beobachtungen notieren:

Was fällt dir auf? Kannst du die Frage vom Anfang beantworten? Trifft unsere Vermutung zu?

Die Auflösung gibt es im Biologieunterricht am Anna-Sophianeum

Wir freuen uns auf dich und deine Antwort!