Monat: Oktober 2018

Halloween-Party am „Haus am Heeseberg“

Im Rahmen unseres Sozialen Projektes haben wir, Vivienne Bollbach und Paulina Rattke, eine Halloween-Party im Altenheim „Haus am Heeseberg“ in Jerxheim organisiert. Ziel sollte es sein, die Bewohner aus ihrem eintönigen Alltag herauszuholen. 

Am 29.10.2018 haben wir uns mit den Bewohnern getroffen, um die Dekoration für die anstehende Halloween-Party vorzubereiten. Aus Papier bastelten wir Kürbisse, Geister und eine Halloween Girlande. Zudem schnitzten wir zusammen mit den Bewohnern zwei Kürbisse. Zwei Tage später fand dann die eigentliche Party statt. Wir spielten zusammen Bingo, aßen Halloween Süßigkeiten, hörten Musik und erzählten mit den Bewohnern. 

Insgesamt waren es zwei sehr gelungene Tage, die den Bewohnern Spaß bereitet haben und sie für ein paar Stunden von ihrem eintönigen Alltag ablenkten.

Abschließend möchten wir uns bei dem Altenheim „Haus am Heeseberg“ in Jerxheim, bei den Bewohnern, aber vor allem bei Frau Schröder, unserer Ansprechpartnerin, für ihre Zuverlässigkeit, ihrer Bereitschaft und der guten Zusammenarbeit, bedanken.  

Erfolgreiche Prüfungen für die Mitglieder der Golf-AG

Wie immer zum Abschluss der Golf-Saison absolvierten die Schülerinnen und Schüler unserer Golf AG die Prüfungen für das Kindergolfabzeichen Bronze, Silber oder Gold. Diese verliefen wieder sehr erfolgreich. Die diesjährigen Prüfungsteilnehmer der Golf-AG können stolz auf ihre Leistungen und Fortschritte in dieser Saison sein, denn am 25. Oktober konnte der Jugendwart unseres Partnerclubs, des Golf- und Land-Clubs St. Lorenz in Schöningen, Jürgen Grau, höchstpersönlich die Urkunden und Anstecknadeln für die erreichten Kindergolfabzeichen Bronze und Silber überreichen. 

Und auch die nächste Saison und somit die Prüfungen für das nächsthöhere Abzeichen lassen nicht lange auf sich warten: 

Im Frühjahr 2019 beginnt das Training für den Erwerb des goldenen Abzeichens, mit dem gleichzeitig auch die für jeden Golfplatz nötige allgemeine Platzreife erworben wird, die für jeden Golfspieler die Voraussetzung für die Erlaubnis darstellt, allein auf jedem Golfplatz der Welt spielen zu dürfen.  

Auch Anfänger sind in unserer Golf-AG herzlich willkommen! Anmeldungen können jederzeit bei Frau Droz oder bei Frau Mrosek abgegeben werden.

Bunter Nachmittag im Seniorenzentrum „Am Juleum“, Helmstedt

Am 23.10.2018 haben Jana Hammel und Shari-Alicia Schwitters im Seniorenzentrum „Am Juleum“ in Helmstedt ihr soziales Projekt im Rahmen des Seminarfachs durchgeführt. Nach einem gemeinsamen Kaffeetrinken mit selbstinszenierter Begleitmusik haben sechs Bewohner, nach Anleitung der Schülerinnen, verschiedene Motive gebastelt. Nach einer Stunde des ausgelassenen Tüftelns und Erzählens wurden zum Abschluss mit den Bewohnern mehrere Volkslieder gesungen, die von einer Schülerin auf dem Keyboard begleitet wurden. Zwei interessante und amüsante Geschichten aus der Jugendzeit der Bewohner rundeten den Nachmittag vollständig ab.

Sponsorenlauf an der Grundschule Heeseberg in Jerxheim

Kinder erlaufen Geld für guten Zweck

Im Rahmen des Sozialen Projektes organisierten Jan-Peter Bach, Benjamin Gruhnert und Jonas Wolters einen Sponsorenlauf an der Grundschule Heeseberg, welcher am 19.10.2018 stattfand. „Bei uns stand von Anfang an die sportliche Aktivität und der „Gute Zweck“ im Vordergrund des Projektes.“

Zahlreiche Bahnen legten die Schüler der Klassen 1 bis 4 der Grundschule Heeseberg am Freitag. Ihre Motivation bestand darin, eine möglichst hohe Spendensumme zu erlaufen. Im Vorfeld generierte Sponsoren hatten sich bereit erklärt, jede geschaffte Runde zu versilbern. Wir selbst besuchten früher die Grundschule Heeseberg, wodurch es nahelag uns hier zu engagieren. 

Sowohl die Kinder, als auch die Lehrkräfte, unterstützten uns in jeder Hinsicht. Entweder durch ihre riesige Laufbereitschaft, wodurch eine Summe im vierstelligen Bereich erlaufen wurde oder ihre organisatorische Hilfe. Infolgedessen möchten wir nochmals einen besonderen Dank an alle Beteiligten richten.

Die Summe ging zu gleichen Teilen an die Organisation “Weihnachten im Schuhkarton“, sowie an die Grundschule Heeseberg, um dort unter anderem neue Bücher und Spielgeräte für den Schulhof anzuschaffen, über die die Grundschüler dann zu recht sagen können, sie hätten sich für diese „mächtig ins Zeug gelegt.“