Menu

Kooperationstag an der Grundschule

Im Rahmen unseres sozialen Projektes veranstalteten wir, Erik Isensee und Ludwig Kroos, einen „Kooperationstag“ mit der Klasse 3b der Grundschule Schöningen am 13.12.2018 und 18.12.2018. 

Mit dem Ziel die Kooperationsfähigkeit und Teamfähigkeit der Klasse zu fördern, führten wir zwei Doppelstunden Sport zu diesem Thema durch. 

In der ersten Doppelstunde haben wir zuerst zwei Aufgaben gestellt, die die gesamte Klasse zusammen  lösen sollten. Diese zwei Aufgaben waren unterschiedlich schwer. Danach worden Gruppen gebildet, in denen sie weitere Teamspiele meistern mussten. Auch diese Spiele wurden in verschiedenen Schwierigkeitsstufen eingeteilt. Das einfachste Spiel hieß „Karotten ziehen“, welches jedem bekannt sein sollte. In der Reflexion nannten die Kinder ihre Erfahrungen und gelernten Elemente. 

Die zweite Doppelstunde begann mit „Karotten ziehen“ also eine Wiederholung. Danach gab es einige Übungen zum Taktgefühl und zum Rechts-, Linksverständnis. Im Sitzkreis haben wir dann Bilder von einem Fischschwarm mit einem Hai und einem Hai mit einem einzelnen Fisch rumgegeben. 

Dies sollte den Hauptteil der Stunde einleiten. Es wurde eine Choreographie geplant, die zuerst in einzelnen Gruppen einstudiert wurde und dann zusammen vor einem Spiegel mit einem Takt verinnerlicht wurde. Am Ende wurde wieder eine Reflexion durchgeführt, dort hat die Klasse das Gelernte nochmal genannt. Die Kinder hatten sehr viel Spaß bei den beiden Stunden und die Intention des sozialen Projektes kam bei den Kindern gut an.

uhren replica
Menu