Menu

Berlinfahrt der 10. Klassen (2018)

Am 5. und 6. April besuchten die 10. Klassen die Hauptstadt. Neben dem traditionellen Besuch des Bundestags standen auch individuelle Programmpunkte der Klassen auf der Tagesordnung. 

Die 10a nahm an einer Führung durch Ausstellung und Atomschutzbunker zum Thema „Nachkriegszeit und Teilung: Berlin im Kalten Krieg“ im Museum „Story of Berlin“ teil.

Der Stadtführer und Buchautor Tobias Allers hat die 10b bei einem Stadtrundgang entlang der ehemaligen Grenzmauer über politische, zeitgeschichtliche und kunstgeschichtliche Zusammenhänge der Sehenswürdigkeiten Berlins informiert.

Die 10c wiederum besuchte den Bundesrat. Dabei simulierten die Schüler eine Plenarsitzung. Sie übernahmen die Rollen von Politikern und berieten einen Gesetzentwurf.

uhren replica
Menu