Menu

„Einer für alle, alle für einen!“ - Sportolympiade mit der Klasse 5a

Am 20. Oktober 2017 veranstalteten wir, Annika Brückner und Saskia Feja, im Rahmen unseres sozialen Projektes eine Sportolympiade mit einer fünften Klasse unserer Schule. Ziel dieser Veranstaltung war es, die Teamfähigkeit zu fördern und die Kinder über die Wichtigkeit des Frühstücks zu informieren. Nach der Einteilung der einzelnen Gruppen hatten die Schüler und Schülerinnen Zeit, sich einen eigenen Schlachtruf auszudenken. Neben den unterschiedlichen Staffelspielen, zeigten die Schüler der Klasse 5a ebenfalls Teamgeist und Freude an dem Parcours, der zum Ende hin gemeinsam aufgebaut worden ist. In der Pause wurde zusammen gefrühstückt und passend dazu schließlich über die Bedeutsamkeit des Frühstücks gesprochen und diskutiert.

Zum Abschluss der Sportolympiade erhielten alle Schüler und Schülerinnen eine Auszeichnung in Form von einer Urkunde und einem weiteren kleinen Präsent. Zur Erinnerung wurde auch ein Gruppenfoto aufgenommen, welches auf einem mit Unterschriften versehenen Plakat in dem Klassenraum der Klasse 5a aufgehängt worden ist.

Abschließend wollen wir uns nochmal ganz herzlich bei allen Schüler und Schülerinnen, bei dem Klassenlehrer Herrn Fock und bei allen weiteren Helfern für die tolle Zusammenarbeit und den schönen Tag bedanken.

uhren replica
Menu