Menu

Ehemaligen- und Schulunterstützungsverein

"Ehemaligen- und Schulunterstützungsverein Gymnasium Anna-Sophianeum in Schöningen e. V."

Dem Verein gehören die zwei Abteilungen

  1. Schulunterstützungsverein und
  2. Ehemaligenverein

an. Mehr als 50% aller Eltern des Anna-Sophianeum sind derzeit Mitglieder im ESUV (Stand 2016).

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Er fördert die Einrichtungen der Schule, erneuert und verbessert die wissenschaftlichen Sammlungen und Bibliotheken und unterstützt die Landschulheimaufenthalte und Exkursionen der Schülerinnen und Schüler. Insbesondere bezweckt er die Lehrmittelsammlungen zu ergänzen und sonstige den Bildungszielen der Schule dienende Anschaffungen zu ermöglichen, Arbeitsgemeinschaften und Gemeinschaftsveranstaltungen zu fördern und andere im Interesse des schulbetriebs und des Lebens in der Schulgemeinschaft förderungswürdige Anliegen sowie einzelne Schülerinnen und Schüler zu unterstützen.

Der Verein ist selbstlos tätig und verfolgt keine eigenwirtschaftlichen Zwecke. Alle Mittel werden nur für die oben genannten satzungsgemäßen Zwecke verwendet.

Der für jeweils vier Jahr gewählte Vorstand besteht aus vier Mitgliedern:

  • Vorsitzender: Herr Jörg Habermann
  • Erster stellvertretender Vorsitzender: Herr Claudius Traumann (Ehemaliger)
  • Zweiter stellvertretender Vorsitzender: Herr Torsten Kohl
  • Schulleiter: Herr Michael Kluge

Herr Traumann nimmt dabei gleichzeitig die Angelegenheiten der Ehemaligen des Vereins wahr. Alle Ehemaligen, die zusätzliche Informationen über den Verein wünschen oder dem Verein beitreten wollen, mailen bitte an folgende Adresse:

esuv@anna-sophianeum.net.

Zum Herunterladen:

Bitte werden auch Sie Mitglied und unterstützen Sie den ESUV!



Zweck: 
Der Ehemaligen- und Schulunterstützungsverein ist eine Gemeinschaft zur finanziellen Unterstützung und Förderung von Vorhaben der Schule, für die der Schulträger keine oder nicht ausreichende Mittel zur Verfügung stellt. Die Mittel des Vereins kommen allen Schülerinnen und Schülern zugute.

Beispiele: Einräder für das Ganztagsangebot, Erweiterung des Schulnetzes, Klassenraumlizenz für das EDV-Programm „ECDL“, Fach- und Lesebücher für die Mediothek, Zeitschriftenabos (z.B. PM), "Die Zeit", Buchgeschenke für Abiturienten, Schulfrühstück für die 5. Klassen, technische Zusatzausstattung für verschiedene Fachbereiche (z.B. EDV-Hard- und Software, Internetkosten, Musikinstrumente usw.), Materialschränke für die Musik, Zuschüsse für Schüleraustausch- und Klassenfahrten, Förderung von Theateraufführungen, Materialbeschaffung für „Jugend forscht“, Zuschuss zum jährlichen SV-Seminar, Beschallung Weihnachtsfeier, Sommer- und Winterkonzert, Abiturabschlussfeier, Metallophone für Musik, Medienwagen, Großbildschirme in der Pausenhalle, Sitzmöbel für den Oberstufenraum, Unterstützung hilfsbedürftiger Schülerinnen und Schüler u.v.m.

Mitglieder: Mittlerweile hat der Verein 367 Mitglieder. Jeder kann Mitglied werden, Schülerinnen, Schüler, Eltern, Lehrkräfte, Ehemalige, Freunde und Gönner des Gymnasiums Anna-Sophianeum.

Beitrag: Der Mindestbeitrag beträgt 12,00 € im Jahr. Aus organisatorischen und wirtschaftlichen Gründen sollen die Beiträge jährlich per Lastschrift eingezogen werden.

Durch die Gründung der Abteilung Ehemaligenverein am 02. Juli 2012 soll auch allen ehemaligen Schülerinnen und Schülern sowie ehemaligen Lehrkräften eine Heimat in einem bereits gefestigten Verein gegeben werden.  

Der Verein ist vom Finanzamt Helmstedt zur Förderung der Bildung als gemeinnützig anerkannt. Die Beiträge und Spenden sind daher steuerlich abzugsfähig. Zusätzliche Spenden sind bis 100,00 € ohne gesonderte Bescheinigung abzugsfähig. Bei höheren Beträgen bitten wir um Angabe Ihrer Adresse, damit wir Ihnen eine Zuwendungsbescheinigung zusenden können. Sachspenden sind nach Absprache ebenfalls möglich.

Kommentar eines Schülers in der Schülerzeitung: „Die Monatsgebühr beträgt 1 Euro, was wirklich nicht zu viel verlangt ist; vor allem, wenn man bedenkt, dass von dem Geld ausschließlich Anschaffungen für die Schule gemacht werden, für die der Landkreis kein Geld hat. Ich glaube, dass den Eltern die schulische Ausbildung ihrer Kinder mit erstklassigen Geräten wohl wichtiger ist als diese geringe Gebühr. Anmeldungsformulare gibt es im Sekretariat.“ - Dem bleibt nicht viel hinzuzufügen!-

Für weitere Fragen stehen Ihnen gern zur Verfügung:

Jörg Habermann,  
Vorsitzender des Ehemaligen- und Schulunterstützungsvereins 
Breslauer Straße 5, 
38364 Schöningen
Tel. 05352/8952 oder 0160/97863136

 

für die Ehemaligen:

Herr Claudius Traumann, Erster stellvertretender Vorsitzender, EMail: traumann@traumann.de

Oberstudiendirektor Michael Kluge, 
Vorstandsmitglied und Schulleiter 
Anna-Sophianeum, 
Elmstraße 21, 
38364 Schöningen
Tel. 05352/93724-0 Fax 05352/93724-24 
E-Mail: gymnasium.anna-sophianeum@t-online.de 

oder Sie richten Ihre Anfrage direkt an esuv@anna-sophianeum.net

Konto des Ehemaligen- und Schulunterstützungsvereins für Spenden: 
Volksbank Helmstedt 
BLZ 271 900 82 
Konto-Nr. 12859700 (Spendenbescheinigungen werden zugesandt)

uhren replica
Menu