Menu

Das Gymnasium Anna-Sophianeum erhält die Auszeichnung „Umweltschule in Europa“

Am 06.09.2017 wurde das Gymnasium Anna-Sophianeum zum siebten Mal mit dem Titel "Umweltschule in Europa" für sein Engagement für den Umweltschutz ausgezeichnet. Begleitet von den Schülerinnen Vanessa Kuhlmann, Victoria von Wantoch und Svenja Krone reisten Frau Anspach-Wolf und Herrn Kiehne zum Haus der Kulturen nach Braunschweig, wo die diesjährige Auszeichnungsveranstaltung stattfand. Vor Ort stellten die Schülerinnen die verschiedenen Projekte vor, für die die Schule ausgezeichnet wurde. Im Vordergrund standen dabei zwei große Handlungsfelder: Im Rahmen des vom Landkreis Helmstedt initiierten Klimaschutz- und Energiesparmodells führten Schülerinnen und Schüler des Anna-Sophianeums beispielsweise Methodentage zum Thema "Energie" durch, führten Heizungs- und Belüftungsregeln ein und thematisierten die Wichtigkeit einer effektiven Mülltrennung im Schulalltag. Das zweite Handlungsfeld bestand aus der Ökologisierung und Wiedernutzbarmachung des schuleigenen Gartens, für dessen Umsetzung eigens eine Arbeitsgemeinschaft ins Leben gerufen wurde.

uhren replica
Menu