Menu

Skifahrt 2012 Nauders/Tirol

Nach 24 Stunden Schneefall, der höchsten Neuschneemenge seit 10 Jahren, diversen abgeschnittenen Ortschaften, Straßensperrungen aufgrund von Lawinen mussten auch die 45 Schüler und fünf Lehrkräfte den ersten Skitag im tief verschneiten Pfunds verbringen. Die Snowboarder vergnügten sich zunächst durch Gleitübungen in der Ebene, danach wurde die gruppendynamische Aufgabe gestellt, welche Skigruppe denn den größten Schneemann bauen könne.

Die weiteren Tage brachten uns fantastisches Skiwetter, sodass alle Pisten wieder befahren werden konnten. Die Fortgeschrittenen konnten zudem das leichte Gelände zum Tiefschneefahren nutzen. Bis zum letzten Tag zeigten alle Schülerinnen und Schüler einen großen Lernfortschritt, sodass skigruppenübergreifend das freie Fahren auf dem Programm stand.


uhren replica
Menu