Menu

6c besucht den Magdeburger Zoo

Die Klasse 6c des Gymnasiums Anna-Sophianeum Schöningen wollte zum Schuljahresabschluss einen Wandertag unternehmen. Die Wahl fiel auf den Magdeburger Zoo und so fuhr Frau Lobach mit den 30 Schülern der Klasse am 10.06.2016 mit dem Zug nach Magdeburg. Pünktlich um 9:00 Uhr angekommen, erwarteten sie bereits die Erdmännchen am Eingang. Vorbei an den Nashörnern, Giraffen und Elefanten ging es zum Mövenpick Restaurant, wo sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet einnahmen, um sich für den weiteren Tag zu stärken. In Kleingruppen gingen die Schüler nun auf Entdeckertour. Manche entdeckten dabei als erstes den Spielplatz mit den Rutschen und dem Streichelzoo. Andere konnten die weißen Löwen beobachten, die vor kurzem 2 Junge bekommen haben. Sie lagen sogar direkt an der Scheibe, sodass man ihnen bis auf die Stärke der Scheibe nahe kommen konnte. 

Danach konnte eine Pinguinfütterung beobachtet werden. Einige Schüler hatten Spaß daran, durch einen Aufsteller, auf dem die Körper dreier Pinguine abgebildet waren und die mit Löchern für den Kopf versehen waren, selbst zum Pinguin zu werden. 

Vorbei an den Affen, Flamingos, Kängurus und Antilopen konnten die Schüler in einer begehbaren Sittig-Voliere einige Vögel aus der Nähe betrachten. Nach den Schneeeulen, Lamas und Büffeln trafen nach und nach alle Schüler der Klasse zum Rutschen und Schaukeln auf dem Spielplatz ein. 

Kurz darauf neigte sich der Ausflug dem Ende entgegen, sodass die letzten Stationen wie Tiger und Ameisenbär besichtigt werden konnten und dann das Sammeln für die Heimreise anstand. Im Shop am Ausgang nahmen sich viele noch ein Andenken an einen sehr schönen und erlebnisreichen Zootag mit, bevor es mit der Straßenbahn und dem Zug zurück nach Helmstedt ging. 

 

uhren replica
Menu