Menu

Promotion school Prämierung – Anna-Sophianeum erfolgreich abgeräumt

Erneut waren die Teams des Anna-Sophianeum erfolgreich beim Geschäftsideenwettbewerb promotion school. 

Bei der Prämierung in der Arena der Wolfsburg AG landete auf dem Siegertreppchen für die Teilregion Braunschweig/Wolfenbüttel/Helmstedt unser Team Reihla  (Rike Spanger, Laura Wilke, Eike Mank  und Henrik Liedtke, 10b) mit ihrem „DiaCareS“ – einem Diabetesmanagment per Smartphone ganz oben.  Als Preis bekamen die Vier ein „iPad mini“.

Auch auf dem dritten Platz der Teilregion  war unsere Schule mit dem Team „social innovation“ (Lena Kramer, Birte Pritzel und Marica Rauschnick, 10 b) vertreten.  Ihre Geschäftsidee handelt  von einem Hundekotzersetzungsspray, dem Decomposer. Der dritte Platz erhielt einen eBook reader.

Beide Teams wollen ihre Geschäftsideen weiterentwickeln und ausbauen.

Nach einer erfolgreichen  Prämierungsfeier fanden alle Teilnehmer bei Speisen und Getränken zusammen und tauschten sich über ihre Ideen aus.

Im Namen beider Teams danke ich Frau Sacha für ihr Engagement und auch seelischen Beistand während des gesamten Wettbewerbs.  Ein herzliches Dankeschön gilt auch Herrn Thienel, der dem Team „social innovation“ bei ihrer Ausarbeitung zu Seite stand.

Birte Pritzel

 

uhren replica
Menu